figurative bilder

 

 

 

 

 

 

 

20er jahre

2013

100 x 70 cm

 

acryl auf leinwand

abstrakte bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

o.t.

2018

100 x 120 cm

 

acryl auf leinwand

zeichnungen


 

 

 

 

 

  

indifferent

2015

20 x 20 cm 

 

tusche auf papier


im november 2017 beteiligte ich mich wieder mal an einer "live-mal-aktion" 

----    verdeckte kunst im rohbau    ----

meine arbeiten auf die rohbau-wände einer baustelle:


presse zur ausstellung in der "KunstSchranne Weissenburg"

(quelle: www.nordbayern.de):

http://www.nordbayern.de/malereien-zwischen-ufo-und-dylan-1.8302901

 

andere pressestimmen

 

.....peter klawonns malereien und zeichnungen sind weitestgehend spontane stimmungbilder ...formal verbindet der künstler expressive, manchmal fast grobe linienführung mit farbiger sensibilität...

 

....die motive und bildideen finden stets ihren ursprung in der realität. die figuren und personen zeigen mehr typen als charaktere. bei portraits arbeitet der maler mit unterschiedlich korrespondierenden techniken....

 

....seine frühen arbeiten zeigen häufig abstrakte malerei. In letzter zeit neigt er zunehmend zum figurativen, wobei die ihm eigene raumbehandlung von tiefe und atmosphäre mit der handschrift des gelernten architekten besondere bildstimmungen ergeben.....